WordPress via App

Man muss ja mit der Zeit gehen, so sagt man. Ich gehe lieber mit der Zeit als das ich mit ihr rase. Gemütlicher so.

Ob ich tatsächlich von unterwegs so etwas wahnsinnig irre Wichtiges zu bloggen habe, nun, man wird sehen.

Ich gehe jetzt erstmal die Bildfunktion suchen.

Oder widme mich zu so früher Stunde vielleicht doch lieber den elementaren und wichtigen ‚Problemen‘ wie ’nem Kaffee und ’nem Ei.

Advertisements

3 Antworten zu “WordPress via App

  1. schrecklichschoenesleben

    Heißt das, Du schreibst jetzt öfter mal was?????? :-)

  2. Könnte passieren ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s