Frühstücksklause

Müde schleppe ich mich hier rum, habe wahrlich schon bessere Tage erlebt, speziell so früh am Morgen. Der Kaffee ist auch noch nicht durchgelaufen, fummel‘ mir schon mal eine Pall Mall ohne aus der Packung und lasse die gräßlich gut gelaunten Menschen um mich herum außen vor.

Tür zu, Kaffee, Kippe und verhaltene Fröhlichkeit mit Gedanken an den ersten Stuhlgang. Mich können Sie heute morgen wahrlich zu nichts gebrauchen. Der Sonnenaufgang war so kitschig schön, ich hätte mich übergeben können.

Nein, ich hätte es auch wirklich machen sollen.

Advertisements

4 Antworten zu “Frühstücksklause

  1. vokalanaesthesie

    Sehr schöne Momentaufnahme. Abzüglich der „gut gelaunten Menschen“ könnte man meinen, du wärst Stationsarzt ;-)

  2. Hm, tiefste Synchronisation unserer Hirne :-)

  3. Hähähä…
    Geil, gutes „Geschreibsel“, stehe ich drauf. :-D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s